Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Arbeitsgruppe »School-Governance«/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Arbeitsgruppe »School-Governance«/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Die Arbeitsgruppe School Governance

Die Arbeitsgruppe "School Governance"

  • ist ein Zusammenschluss von WissenschaftlerInnen der Empirischen Bildungsforschung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • hat eine interdisziplinäre Ausrichtung: Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaften
  • erforscht empirisch, methodologisch und theoretisch Educational Governance im deutschsprachigen Raum.

In der internationalen sowie aktuell verstärkt in der deutschsprachigen Bildungspolitik sowie begleitet von zahlreichen Maßnahmen datenbasierter Steuerungen lässt sich eine Änderung der Steuerungskultur in Systemen der Bildung beobachten, die Thema der Educational Governanceforschung sind und die Prozesse zwischen dem Erziehungssystem, dem Staat, der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft implizieren.


In theoretischer Hinsicht steht die Educational Governanceforschung für einen Paradigmenwechsel. Der Wechsel vom Regierungs- oder Steuerungsbegriff hin zum Terminus der Governance soll davon wegbringen, Entwicklung durch unilaterale Maßnahmen verursacht zu sehen.